Aussergewöhnliche Gartenkonzepte

Sie haben eine Leidenschaft für Wohnen und Leben. Sie lieben Natur als inspirierendes aber auch als beruhigendes Wohnumfeld. Sie haben die Vision einer außergewöhnlichen Gartenanlage und Sie suchen den Partner, der Ihre Visionen realisiert? Sprechen Sie mit uns. Wir bieten interessante Möglichkeiten der Gartengestaltung.

  • Erleben Sie eine Gartenreise der besonderen Art

    Gleich im Eingangsbereich streift das Auge über exklusive asiatische Skulpturen, eingebunden in jahrhunderte alte Bäume aus China. Geschwungene Wege, malerische Baumgruppen auf weitläufigen Rasenflächen, idyllische Bachläufe und immer wieder überraschende Ausblicke auf kleine Blickfänge. Romantische Stelen oder feine, in Stein gehauene Statuen, lassen den hektischen Alltag draussen vergessen. Uralte Bonsaibäume auf original chinesischen Sockeln begleiten den Gast beim Flanieren. Eine weitläufige Rasenfläche mit Gartensee lässt den Besucher auch an englische Gärten denken. Es ist schon etwas ganz Besonderes, diesen Garten mit all seinen Sinnen zu erleben. Sehen, Fühlen, Riechen, Schmecken und Hören – ein Garten voller wohlfühlender Sinneseindrücke. „Die Stunden im Garten gehören zu den glücklichsten in unserem Leben“, sagen die Besitzer Hiltrud und Burkhard Müller. Zur Galerie


    Der Garten
  • Gartenplanung und Gestaltung

    Wir gestalten Gärten mit exklusiven Baum- und Pflanzendekorationen und mit stimmigen Accessoires. So schaffen wir abwechslungsreiche Spannung und zugleich wohltuende Harmonie. Oft unterstützt Wasser unsere Gartenanlagen, denn es ist ein zentrales und natürliches Gestaltungselement. Heimische und exotische Pflanzen fügen sich gut in das Gesamtkonzept ein. Zur Galerie

    Garten-Planung
  • Bäume und Pflanzen

    In unserer heutigen Welt der Urbanisierung ist das „Grün“ von enormer Bedeutung. Deshalb ist für den Menschen sein Garten besonders wichtig. Die Mischung von ausgewachsenen Bäumen und wunderschönen Zierpflanzen sollte harmonisch miteinander korrespondieren. Bei der Planung und Ausgestaltung eines Gartens legen wir hierauf besonderen Wert. Auf Wunsch organisieren wir alle Gartenpflanzen und beraten Sie hinsichtlich Klimaverträglichkeit und Frosthärte. Zur Galerie

    Bäume und Pflanzen
  • Wasser und Stein

    Natürliche Eleganz und Funktionalität. Eine Wohltat für die Sinne. Sie sehen, Sie hören, Sie spüren den Unterschied… Seit ewigen Zeiten faszinierende Anziehungspunkte für uns Menschen. Eine unerschöpfliche Quelle der Lebensenergie. Findlinge und Felspartien können an jedem Ort im Garten besonders reizvolle Akzente setzen. Bei Teichen werden oft Findlinge eingesetzt, um die natürliche Attraktivität zu erhöhen. Zur Galerie

    Wasser und Steine
  • Von Hand gemacht

    Eine wunderbare Ergänzung zum einzigartigen Gartenambiente sind die von Hand gemachten Schmiedearbeiten, von Leuchten in unterschiedlichsten Größen bis hin zu dekorativen Metallstäben oder eisernen Absicherungsketten. Das nennen wir „ganzheitliche Gartenplanung“. Herzlich willkommen in unserem Schaugarten. Zur Galerie

    Handarbeit
  • Asia-Interieur

    Erleben Sie eine außergewöhnliche Präsentation feinster Handwerkskunst aus Fernost. Zur Galerie

    Asia Interieur
  • Freude an schönen Bildern

    Vielleicht das schönste Fleckchen Erde für Fotos von Hochzeiten, Familie oder aber – ganz professionell – für Mode. In unserem Garten finden Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit sich ganz auf Ihre Fotos zu konzentrieren – fern von Trubel und neugierigen Blicken. Entdecken Sie immer neue, bezaubernde Eindrücke und Plätze. Zur Galerie

    Show-Garden


Krippenausstellung 2018


Einzigartige Krippenausstellung im bezaubernden Winterwunderland



Ein vorweihnachtliches Erlebnis der besonderen Art in Rülzheim

Mit ihrer heimeligen, vorweihnachtlichen Stimmung ist ab dem ersten Adventswochenende die einzigartige Krippenausstellung im Präsentationsgarten der Burkhard Müller Schmuck GmbH geöffnet.

Auch in 2018 erwartet die Besucher eine ganzheitlich bezaubernde Krippenwelt mit zahlreichen neuen Aufbauten und Ergänzungen. Nach einer überwältigenden Resonanz im Premieren-Jahr 2013 öffnet die Firma Burkhard Müller Schmuck GmbH zum bereits 6. Mal die Tore ihres einzigartigen Präsentations- und Schaugartens pünktlich zur Vorweihnachtszeit. Neben den bekannten Highlights, wie den altbayrischen, alpenländischen und Zillertaler Krippen können auch einzigartige Krippen aus dem Orient bestaunt werden. Ein wahrhafter Glanzpunkt und gleichzeitig eine absolute Neuheit in diesem Jahr: Die neapolitanische Krippe, die mit einzigartigen Lichteffekten gekonnt in Szene gesetzt wird.

Das Besondere in diesem Jahr: Alle Fabrikverkaufskunden erhalten kostenfreien Eintritt für die winterliche Krippenausstellung, die vom 01.12.2018 bis 21.12.2018 stattfindet. Kunden, die schon vor Eröffnung der Krippenausstellung im Verkauf einkaufen, erhalten direkt eine Eintrittskarte für den kostenfreien Besuch der Ausstellung im Dezember. Lassen Sie sich unweit der Verkaufsräume des Fabrikverkaufs von der Anmut und Detailverliebtheit der filigranen Meisterwerke verzaubern. Nehmen Sie sich einen Moment der Ruhe und genießen die einzigartige Atmosphäre, die die Familie Müller in ihrem Präsentationsgarten kreiert hat!

Außergewöhnliche Krippen in beeindruckender Kulisse

Die Familie Müller ist seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden mit der Schnitzkunst-Dynastie der Familie Lang selig Erben aus Oberammergau in Bayern. So kam Burkhard Müller auf die Idee seine Leidenschaft für diese große Handwerkskunst zu teilen und gemeinsam mit der Firma Georg Lang selig Erben eine Krippenausstellung zu präsentieren, die es so nicht noch einmal in der Region gibt.

Die Besucher dürfen sich auf eine einmalige Präsentation von außergewöhnlichen Krippen in einer beeindruckenden Kulisse und in einem wunderschön-weihnachtlichen Ambiente freuen.  Handgeschnitzte Figuren und Reliefs vervollständigen das umfassende Kunstwerk. Wer es nicht selbst gesehen hat, kann sich durch die reinen, theoretischen Schilderungen nicht annähernd ein Bild machen, wie liebevoll und detailgetreu die Krippenlandschaften gestaltet und mit wieviel Liebe und Sinn für die kleinen Details jede Figur so in das Gesamtkunstwerk eingebunden wurde, dass es ein in sich lebendiges und ergreifendes Bild darstellt.

Die Landschaften, die alle mit echten Pflanzen, Bäumen, Moosfeldern und Sträuchern geformt und gestaltet sind, verzaubern den Betrachter und erfüllen das eigentlich statische Arrangement mit Leben und Authentizität.
In wochenlanger Arbeit bereitet sich das Ehepaar Burkhard und Hiltrud Müller in jedem Jahr auf die bevorstehende Weihnachtszeit vor und erschafft mit viel Liebe zum Detail eine Krippenlandschaft, die es in dieser Form, Einzigartigkeit und Vielfältigkeit nur selten zu bestaunen gibt..

Handwerkliche Meisterstücke im Herzen der Südpfalz

Im Herzen der Südpfalz, im beschaulichen Rülzheim, tummeln sich also in der Vorweihnachtszeit Menschen aus nah und fern, die sich dieses einmalige Erlebnis nicht entgehen lassen und das außergewöhnliche Ambiente einer Krippenausstellung von rund 100 m², umgeben von 10.000 m² schönster Parkanlage, selbst erfahren möchten.

Vergessen Sie im winterlichen Gartenanwesen die Hektik und den Stress der Vorweihnachtszeit, genießen Sie adventliche Gaumenfreuden oder wärmen Sie sich im Schein des prasselnden Lagerfeuers und begleitet von stimmungsvoller Weihnachtsmusik.

 

Krippenausstellung
01.12.2018 bis 21.12.2018
Montag bis Freitag 14 bis 18 Uhr
Samstag 10 bis 15 Uhr
Kostenfreier Eintritt für alle Fabrikverkaufskunden
Reguläre Eintrittspreise: Erwachsene 10,-€/Person; Schüler/Studenten 5,-€/Person; Kinder unter 12 Jahren und Senioren frei
Weitere Informationen unter
07272-9298-0
info@burkhard-schmuck.de
www.spirit-of-garden.de           

 



  • Krippenausstellung
  • Krippenausstellung
  • Krippenausstellung
  • Krippenausstellung
  • Krippenausstellung
  • Krippenausstellung

Kontakt / Impressum

  • Spirit of Garden

    Burkhard Müller Schmuck GmbH
    Mauritiusstr. 40-46
    76761 Rülzheim
    Germany

    Tel. | +49(0)7272-9298-12
    Fax | +49(0)7272-9298-88
    Mobil | +49(0)171-4334272

    E-Mail | info@burkhard-schmuck.de
    Web | www.burkhard-schmuck.de

     




  • Herausgeber

    Burkhard Müller Schmuck GmbH
    Mauritiusstr. 40-46
    76761 Rülzheim
    Germany

    Tel. | +49(0)7272-9298-12
    Fax | +49(0)7272-9298-88
    Mobil | +49(0)171-4334272

    E-Mail | info@burkhard-schmuck.de
    Web | www.burkhard-schmuck.de

    Vertretungsberechtigte Geschäftsführer gemäß §6 MDStV:
    Burkhard Müller, Anna-Maria Müller-Bartl
    Registergericht: Amtsgericht Landau
    Registernummer HRB Nr. 1725
    Umsatzsteuernummer – Identifikationsnummer gemäß Paragraph 27 DE 223 887 526
    Steuernummer 41-650-1184-3

    1. Inhalt des Tele- und Mediendienstangebots

    Die Anbieter dieses Tele- und Mediendienstes übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Anbieter, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Anbieter kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
    Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Anbieter behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

    2. Haftungsausschluss

    Diese Webseiten wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen des Tele- und Mediendienstes übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseiten entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

    3. Verweise und Links

    Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Anbieter von den Inhalten Kenntnis hätten und es ihnen technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
    Die Anbieter erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten haben die Anbieter keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt auch für alle Verweise Dritter auf diese Internetseiten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet im übrigen allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

    4. Urheber- und Kennzeichenrecht

    Copyright © burkhard Schmuck GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken und Animationen sowie deren Anordnung auf Internetseiten der burkhard Schmuck GmbH unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze.

    Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Wir weisen daraufhin, dass auf den Websites enthaltene Graphiken und Texte teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen.

    Alle innerhalb des Tele- und Mediendienstangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.



Datenschutzerklärung nach der DSGVO


Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:
Burkhard Müller Schmuck GmbH
Mauritiusstraße 40-46
D -76761 Rülzheim
Telefon 0 72 72 / 92 98 - 0
Telefax 0 72 72 / 92 98 - 88
E-Mail info@burkhard-schmuck.de
 
Geschäftsführer: Burkhard Müller, Anna-Maria Müller-Bartl
Datenschutzbeauftragte:
Anna-Maria Müller-Bartl
Burkhard Müller Schmuck GmbH
Mauritiusstraße 40-46
D -76761 Rülzheim
Telefon 0 72 72 / 92 98 - 0
E-Mail ammb@burkhard-schmuck.de

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist und/oder nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten die Einwilligung des Nutzers einholen, dient Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten des betroffenen Nutzers werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den EU- oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben: Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version; das Betriebssystem des Nutzers; den Internet-Service-Provider des Nutzers; die IP-Adresse; Datum und Uhrzeit des Zugriffs; Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt; Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden.

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung unserer Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.  Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, so dass eine Zuordnung nicht mehr möglich ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Verwendung von Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.
Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Dabei werden in den Cookies folgende Daten gespeichert und übermittelt: Spracheinstellungen, Gerätetyp-Einstellungen, Log-in-Informationen.  
Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist die Einwilligung des Nutzers gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden. Die Übermittlung von Flash-Cookies lässt sich durch Änderungen der Einstellung des Flash Players unterbinden.

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind: Name, E-Mail-Adresse, ggf. Nachricht.

Zum Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Registrierung, Gerätetyp-Einstellungen, Herkunft des Nutzers, Spracheinstellungen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse info@burkhard-schmuck.de möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten aus dem Kontaktformular ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hierin auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen, nämlich durch Versenden einer E-Mail an: info@burkhard-schmuck.de . Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Auskunftsrecht

Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:
(1)       die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
(2)       die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
(3)       die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
(4)       die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
(5)       das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
(6)       das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
(7)       alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
(8)       das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.
Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:
(1)       wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
(2)       die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
(3)       der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
(4)       wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.
Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Recht auf Löschung

Löschungspflicht

Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:
(1)       Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
(2)       Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
(3)       Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
(4)       Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
(5)       Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
(6)                   Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

Ausnahmen

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist
(1)       zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
(2)       zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
(3)       aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 h) und i) sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;
 (4)      zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern
(1)       die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO oder DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO beruht und
(2)       die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.
Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.